Schlagwort-Archive: Tipps

eBay Weihnachtsshop

eBay Weihnachtsshop

eBay legt mit einem neuen Weihnachtsshop dieses Jahr noch einen ersten Schritt in der neuen Kampagne „Genau Deins!“. Damit drückt eBay aus, dass man bei über 120 Millionen Artikeln auf ebay.de immer das passende findet.

So auch im neuen Weihnachtsshop auf ebay.de, wo ihr mehr als 98 Millionen Geschenke, Dekorationen und andere Weihnachtsartikel finden könnt.

Weihnachtsshop
Weihnachtsshop

Schaut einfach mal rein! Es lohnt sich immer einen Blick zu riskieren und wenn man so Ideen erhält, hat es sich bereits gelohnt.

Noch ein paar Tipps gefällig? Schaut auf Auktionen-Ohne-Gebot.de vorbei. Im Artikel „Die richtigen Geschenke zu Weihnachten finden“ findet ihr hilfreiche Tipps.

Zeitumstellung auf Winterzeit 2016

Nicht sonderlich wild, was es zu beachten gibt, aber lest selbst, was eBay zur Zeitumstellung veröffentlicht hat:

Liebe eBay-Mitglieder,

am 30. Oktober 2016 um 3.00 Uhr morgens endet die Sommerzeit. Die Uhren werden dann um eine Stunde auf 2.00 Uhr zurückgestellt. Alle Angebote bei eBay, die vor der Zeitumstellung beginnen und danach enden, haben trotzdem das exakte, beim Einstellen angegebene Enddatum.

Das heißt, wenn Sie beispielsweise vor der Zeitumstellung ein Angebot um 13.00 Uhr starten und dieses Angebot nach der Zeitumstellung endet, ist das Angebotsende dann um 12.00 Uhr anstatt um 13.00 Uhr.

Herzliche Grüße
Ihr eBay-Team

Amazon Primedeals Sport

Amazon Prime Deals: Sport-Angebote bis 50% reduziert

Amazon Prime Deals

Der Amazons Prime Day 2016 war für alle so erfolgreich, dass Amazon beschlossen hat, jeden Donnerstag neue PrimeDeals zuveröffentlichen. Diese Woche dreht sich alles um Sport.

Sport-Angebote bis zu 50% reduziert

Heute dreht sich bei den Prime Deals alles rund um Sport. Daher bietet Amazon heute und nur hete passende Angebote bis zu 50% reduziert. Schaut rein: Sport Prime-Deals

Amazon Primedeals Sport
Amazon Primedeals Sport

Prime Mitgliedschaft kostenlos testen

Noch kein Prime-Mitglied? Entdecke viele weitere Prime Vorteile und melde dich für eine 30-Tage-Prime-Probemitgliedschaft an.

Keine News mehr verpassen? Dann werde Fan auf Facebook oder abonniere unseren RSS-Feed.

Nichts passendes gefunden? Dann schau doch mal bei unseren eBay Schnäppchen vorbei!

Viel Spaß beim Sparen!

Weitere Empfehlungen:

Amazon Primedeals

eBay B-Ware Coupon

eBay Coupon: 10% auf B-Ware

eBay Coupon: 10% auf B-Ware

Aktuell gibt eBay 10% Rabatt auf ausgewählte Elektronik und Haushaltsgeräte von ausgewählte B-Ware Anbieter. Die Rabatt-Aktion läuft nur bis zum 12.10.2016 – also kommenden Mittwoch.

Wie immer gibt es ein paar Bedingungen:

  1. Der 10%-Coupon gilt für alle B-Ware-Aktionsartikel auf der Aktionsseite.
  2. Bei der Kaufabwicklung den Gutscheincode „C2BWARE2016“ in das dafür vorgesehene Feld eingeben.
  3. PayPal als Zahlungsmethode auswählen.

Nach erfolgter Zahlung wird der Gutscheinwert automatisch vom Artikelpreis abgezogen als Rabatt im PayPal-Konto unter „Bezahlt mit“ in den Transaktionsdetails angezeigt. Weitere Details siehe Aktionsseite.

Zur Aktionsseite und den Coupon-Code C2BWARE2016 nicht vergessen! 😉

eBay B-Ware Coupon

Nichts gefunden?
Dann wirf einen Blick in unsere 1 Euro last-minute eBay Auktionen ohne Gebot! Da gibt es immer unzählige Schnäppchen! 🙂

Keine News mehr verpassen?
Dann werde Fan auf Facebook oder abonniere unseren RSS-Feed.

Amazon als Produktsuche

Mal ehrlich! Wo sucht man heutzutage am häufigsten nach Produkten und Produktinformationen? Welche Seiten nutzen wir für unsere Preisrecherche?
eBay? Manchmal!
Google oder Google Shopping? Auch sicherlich hin und wieder!
Oder Amazon? Bingo!

Laut einer Studie von Bloomberg gehen über 50% der amerikanischen Internetnutzer bei einer Produktsuche zuerst zu Amazon. Dort finden sie gut strukturierte Informationen und Produkt-Details und einen immer identischen Aufbau der Produktseite, so dass sich Nutzer immer schneller zurechtfinden können. Ein wesentlicher Punkt ist aber auch die Preisübersicht. Um den günstigsten Preis zu bekommen, nutzen die meisten Befragten Amazon. Aber ist das gut? Bietet Amazon immer den günstigsten Preis? Oder sollte man lieber auf andere Plattformen recherchieren?

Amazon ist teurer…

… zumindest teurer als gedacht! Denn nicht immer wieder einem bei einer Suche der günstigste Preis angezeigt, sondern hier spielen andere Faktoren eine Rolle: Anzahl der Käufe, Nutzerbewertungen, Treffergenauigkeit der Suchephrase und vieles mehr…
In die Karten schauen lässt sich Amazon dabei nicht, aber es ist davon auszugehen, dass die standardmäßige Sortierung der Suche „Beste Ergebnisse“ auch die Verkaufsprovision und Gewinnspanne für Amazon nicht außeracht lässt.  Sicherlich hat dies bereits der eine oder andere bereits selbst bemerkt…

Für eine bessere Preisermittlung bietet sich hingegen eBay an. Hier findet sich oft der tatsächliche Marktwert bei Auktionen wieder, da bekanntermaßen die Nachfrage den Preis regelt. Außerdem sind die Gebühren für Händler auf eBay geringer, jedoch leider der Aufwand größer. Amazon bietet hingegen für Händler ein leichteres Einstellen von Artikeln sowie eine extreme Vertrauensquote seitens Nutzer. Wer kauft nicht lieber bei Amazon und hat immer die gleichen Strukturen vor sich als sich bei eBay-Artikeln immer durch anders aussehende Texte und Produktinformationen zu lesen?
Absolut verständlich, aber nicht immer die günstigere Wahl! Daher ist eBay daher immer nicht nur eine Alternative, sondern quasi Pflichtprogramm für eine erfolgreiche Preisrecherche.

Für eine erfolgreiche Suche empfehlen wir dir:

  1. eBay
  2. Amazon
  3. Google Shopping

Die Verlierer in der Produktsuche

Seit letzten Jahr verloren gerade die klassischen Internetsuchen die meisten Produktsuchenden an Amazon. Aber tut den Internetriesen das weh? Nein, ganz sicher nicht! Google zeigt sich davon aktuell noch ziemlich unbeeindruckt, da der unbestrittene Löwenanteil des Umsatzes über die Werbeschaltungen über AdWords z.B. auf YouTube oder in der Google-Suche selbst verdient wird.

Weblinks